Sprach & Sprechstörungen

Störung der Sprache als System

(Sprachverständnis, Sprachproduktion,

Schreiben, Lesen) und motorische Störungen

der Sprechfähigkeit.

 

Sprachentwicklungsstörung, -verzögerung, -behinderung

  • Störung der Schriftsprache (LRS)
  • Sprachstörung nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder aufgrund einer neurologischen Erkrankung (Aphasie)
  • Artikulationsstörung / fehlerhafte Lautbildung (Dyslalie)
  • Näseln
  • Störung des Sprechens als Folge neurologischer Erkrankung, eines Schlaganfalles oder eines Traumas (Dysarthrie)
  • Planungsstörung der Sprechbewegungen (Sprechapraxie)
  • Störungen des Redeflusses (Stottern, Poltern)

Stimmstörungen

  

Funktionelle und organisch bedingte Störungen der Stimmgebung,

die sich auf die stimmliche Leistungsfähigkeit und den Stimmklang

auswirken.

 

  • Funktionelle Stimmstörungen (z.B. anhaltende Heiserkeit durch Überlastung)
  • Organische Stimmstörungen (z.B. infolge von Operationen an Kehlkopf und Schilddrüse)
  • Stimmstörungen hormoneller u. psychischer Genese

  

Hörstörungen/ auditive Wahrnehmungsstörungen

  • angeborene und erworbene Hörstörungen

Schluckstörungen

 Funktionell oder organisch bedingte Störungen der Mund - und Rachenmuskulatur und des Schluckvorganges.

 

  • Zungenfehlfunktion im Zusammenhang mit einer kieferorthopädischen Behandlung (Myofunktionelle Störung)
  • Störungen der Nahrungsaufnahme (z.B. nach Schlaganfall, Operation oder bei neurologischen Erkrankungen)

Hausbesuche

&

Elektrostimulationstherapie

Behandlungsfelder

Ich behandele in meiner Praxis

 

  • Kinder u. Jugendliche
  • Erwachsene

Hier klicken !!!

Terminanfrage

WetterOnline
Das Wetter für
Wittenberge
mehr auf wetteronline.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Logopädische Praxis Kathrin Breuel //